Französisches Theater an der Albert-Trautmann-Schule Werlte

Mme Rose möchte ihren Geburtstag feiern und die Schüler unserer 5. Klassen waren dabei! Doch bei den Vorbereitungen passieren ihr so allerhand verrückte Dinge.

Mit viel Witz, Charme und Einfühlungsvermögen präsentiere Mme Rose vom Théâtre Anima aus Berlin ein französisches Theaterstück, bei dem die Kinder – die bis zu dem Zeitpunkt über keine Französischkenntnisse verfügten – auf spielerische Weise lernten ein französisches Geburtstagsständchen (« Joyeux anniversaire ») zu singen. Nachdem der Geburtstag der Darstellerin gebührend besungen wurde, ging es an die Vorbereitungen für ihre Party! Und das (fast) alles auf Französisch!

Doch nichts wollte so richtig gelingen: Die « petit chat » hatte den « gâteau » angeknabbert, die « fruits » für die Bowle waren schon etwas schimmelig und die Eier von « les oiseaux » fielen zu Boden! Und das dicke Ende kam zum Schluss: Durch einen Anruf ihrer « maman » erfuhr sie, dass sie erst am nächsten Tag Geburtstag hat!

All die Katastrophen hielten Mme Rose allerdings nicht davon ab, am Ende trotzdem mit den Kindern zu « Alors on danse » zu tanzen und zu singen!

Die Schüler der 5. Klasse bedanken sich recht herzlich bei Mme Rose und ihrem « Théâtre Anima » und viele haben spätestens nach diesem amüsanten Vormittag richtig Lust bekommen im nächsten Schuljahr die französische Sprache zu erlernen!

Merci Mme Rose et au revoir!!